Wir sind nach Schlesien unterwegs

Besinn’ dich Freund, und überleg’s:
Bist du nach Schlesien unterwegs ?
Klingt dir das Wort, das Lied, der Laut
noch immer heimatlich vertraut ?
Ist, wie der Mutter Angesicht,
der Heimat Bild noch klar und licht ?
Gehst du durchs Haus noch dann und wann,
in dem dein erster Tag begann ?
Rauscht Dir zuweilen noch im Traum
Der Oderstrom, der Eichenbaum ?
Schau’n dir, wie einst zum letzten Mal,
vom Rathausturm, vom Schlossportal,
vom Markt, vom alten Kirchendach
Jahrhunderte des Deutschtums nach ?
Trinkst du noch immer, durstig, schnell,
von Schlesiens reichem Geistesquell ?
Ist es dir niemals einerlei,
ob unser Land auch unser sei ?
Trägst Sorge du, dass kommt’s zum Sterben,
es weiterlebt in deinen Erben ?
Kannst du auf alle diese Fragen
ein schlichtes Ja als Antwort sagen,
dann komm, mach mit, nicht überleg’s,
Wir sind nach Schlesien unterwegs! 

Hans Weber
Salt Lake City, U.S.A.